Auch L’Oréals neuer Corporate Venture Fonds zeigt großes Interesse – an Beauty-Startups
L’Oréal tritt in die Welt des Venture Investments ein und einen Fonds ins Leben gerufen, der auf Startups setzt, die mit ihren Konzepten die Beauty-Branche revolutionieren sollen. Die allerersten Geldmittel aus dem BOLD Business Opportunities for L’Oréal Development Fonds flossen in das Unternehmen
Starkes Wachstum bei M&A-Transaktionen der Kosmetikindustrie
Im Jahr 2018 stiegen die Übernahmen und Fusionen in der Mode- und Luxusindustrie an, wie das internationale Beratungsunternehmen Deloitte mitteilte. Mit 150 Firmenkäufen in 2018 und einer Zunahme von 41 Transaktionen gegenüber 2017 stand Europa erneut im Zentrum der Aufmerksamkeit. Die Studie von Deloitte „Global Fashion & Luxury Private Equity and Investors ...
Welche Chance Kourtney Kardashians Wellness-Website Poosh für Indie-Beauty-Labels bietet
Als im September 2008 der erste Newsletter von Goop an 10.377 Abonnenten verschickt wurde, konnte nicht mal Gründerin Gwyneth Paltrow erahnen, dass sie damit den Grundstein für ein heute auf 250 Millionen Dollar geschätztes Imperium legte. Einige Stars versuchten daraufhin, Goops Erfolg mit ...
Douglas und die Indie Beauty Media Group bündeln ihre Kräfte – um unabhängige Brands in eine erfolgreiche Zukunft zu führen
Nicht nur „ein“ Trend, sondern vielmehr ein Megatrend ist Indie-Beauty heute. Bester Beweis sind Marken – von Drunk Elephant bis hin zu Dr. Barbara Sturm –, die sich, unabhängig von Großkonzernen, im Markt etabliert haben und heute millionen- bis milliardenschwer sind. Der Grund? Die Vorlieben der Kunden und Kundinnen haben sich verschoben, Glaubhaftigkeit, Nachhaltigkeit ...
Trotz kleiner Flaute: China ist und bleibt eine boomende Beauty-Power-Macht
Es gilt für große wie auch kleine Brands: China ist mit 1,4 Milliarden Verbrauchern zu groß, um es zu ignorieren. Nach dem China National Statistic Bureau investierten chinesische Verbraucher im letzten Jahr rund 39 Milliarden US-Dollar in ausländische Make-up-, Körperpflegeprodukte und Co. Und das, obwohl 2018, mit 6,6 Prozent, ein Jahr ...