Personal Love Brands von der IBE London 2019

Vom 23. Oktober bis 24. Oktober fand die diesjährige Indie Beauty Expo in London statt. Die Räumlichkeiten der Old Truman Brewery im hippen Stadtviertel Shoreditch bot die perfekte Kulisse für 84 Brands aus den Bereichen Haut-, Gesichts- und Körperpflege, dekorative Kosmetik, Personal Care sowie Accessoires und Supplements. Unter den teilnehmenden Indie-Labels befanden sich familiäre Gesichter wie die Hamburger NEM-Brand Ogaenics, das französische Label für cleane Sonnenschutzmittel Mimitika oder auch die Sexual Wellness Brand Smile Makers. Für das nationale und internationale Publikum aus Retailern, Presse und Beauty-Experten gab es einiges zu entdecken: so etwa die mit Kaffee angereicherten Scrubs, Seren und Cremes von Terre de Mars, die nachhaltigen Zahnbürsten und Mundpflegeprodukte von Georganics oder auch das auf Biowissenschaft basierte Erfolgsunternehmen Codex Beauty. Von CBD angereicherten Tinkturen von Sweet Mary Jane über flüssige Kristalle in der Gesichtspflege von Aeos bis Sheet Masks für die Brüste von When Beauty – die Indie-Beauty-Branche bewies einmal wieder zurecht, warum Innovationen und Trends gerade oft aus diesen Reihen kommen. Im Folgenden stellt Beauty Independent einige der Personal Love Brands der IBE London 2019 vor.

 

Glowcup

Der Glowcup könnte womöglich das nächste Trend-Tool nach dem Jade-Roller und Gua Sha werden. Das neue Gadget des französischen Gründerpaars Nicolas und Chantal Faivre agiert wie der mittlerweile bekannte Cup zum Massieren des Körpers – aber eben fürs Gesicht. Dadurch werden die Gesichtsmuskeln entspannt, die Durchblutung gefördert und so ein ebenmäßigeres, strafferes Hautbild erzielt. Den Glowcup gibt es in zwei Ausführungen, ein kleineres Format für die Augenpartie und eine für Wangen-, Kinn- und Stirnbereich. „Gerade der kleine Cup für die Augenkonturen lindert Schwellungen in kürzester Zeit“, sagt Co-Gründer Nicolas Faivre. Dafür das Tool am besten in Kombination mit einem Gesichtsöl verwenden und mit nur wenigen gleitenden, nach außen gerichteten Bewegungen die gewünschte Partie „cuppen“. Die Glowcups sind seit neuestem über Zalando erhältlich.

 

Der Glowcup in zwei Ausführungen: in einem kleineren Format für die Augenpartie und einem größeren für den Wangen-, Kinn- und Stirnbereich. https://www.instagram.com/glowcupfr/

 

Depixym

Spaß an Makeup haben und einfach sein, wie und wer man sein möchte – das ist die Devise der noch ganz jungen UK Make-up-Brand Depixym. Die beiden Gründerinnen Victoria Feebery und Alice Rhodes hatten nach langjähriger Berufserfahrung in der Beauty-Industrie die Nase voll vom Status Quo und wollten ihre eigene, inklusive Kosmetikmarke kreieren. „Wir konnten nicht mehr aufhören, uns ständig Whatsapp-Nachrichten und Bilder von Produkten zu schicken. Irgendwann haben wir dann beschlossen, unseren Traum endlich in die Realität umzusetzen. Depixym ist eine Brand für ihn, für sie, für alle“, erklärt Mitgründerin Victoria Feebery. Das Resultat: hochpigmentierte Farben, die in kleinen recycelbaren Tuben daherkommen – visuell ähnlich wie Acrylfarben – und sogar untereinander für den gewünschten Ton mischbar sind. Die Texturen sind cremig, die Deckkraft unfehlbar und die Formulierung sehr leicht zu verblenden. Die Farben sind vielseitig einsetzbar – als Lidschatten, Lippenstift, Blush, Brauen- und Wimpernfarbe. Einer der Gründe, warum insbesondere Makeup-Artists verrückt nach den Produkten von Depixym sind, die es seit Neuestem über Beautybay zu kaufen gibt.

 

Depixym ist eine Brand für ihn, für sie, für alle: Die hochpigmentierten Farben sind in kleinen recycelbaren Tuben erhältlich und vielseitig einsetzbar – ob als Lidschatten, Lippenstift, Blush, Brauen- und Wimpernfarbe. https://www.instagram.com/depixym/

 

Baûbo

Gerade einmal drei Monate alt ist die Brand Baûbo der beiden Französinnen Bethsabée Krivoshey und Cécilia Capece, bei der sich alles um die Intimpflege und -liebe dreht. Drei verschiedene Balms hat das junge Frauen-Duo im Sortiment, die beruhigend, feuchtigkeitsspendend und pflegend wirken. „Nach dem Sex hatte ich immer Schmerzen und es gab kein biologisches, natürliches Produkt, das man zur Vaginalpflege für danach anwenden kann“, erklärt Bethsabée. Die von Ecocert zertifizierten Balms vertreibt Baûbo über den eigenen Onlineshop und bald auch in einem der begehrtesten Concept Stores Europas, wenn nicht sogar weltweit: den Galeries Lafayettes auf den Champs Elysées in Paris. Ein Ritterschlag für eine noch so junge Brand. „Die Balsame eignen sich auch super nach einem Tag in engen Skinny Jeans, nach Sporteinheiten wie Schwimmen oder Cycling, nach der Periode oder während der Wechseljahre. Also immer dann, wenn unsere Intimzone extra Aufmerksamkeit und Liebe benötigt.“ Die Döschen bestehen aus recyceltem Glas und recyceltem Plastik, die Außenverpackung ist eine kleine faltbare Papierbox mit Informationen zu den Produkten und der Anwendung auf der Innenseite. So wird zudem unnötiger Verpackungsmüll proaktiv vermieden.

 

Die drei verschiedenen Intimpflege-Balms von Baûbo wirken beruhigend, feuchtigkeitsspendend und pflegend. https://www.instagram.com/bauboparis/

 

 

HERO PIC VIA INDIE BEAUTY EXPO